Kein Hausvorteil mehr für Online Casinos?

Das Ertragsmodell von Casinos ist seit Jahrhunderten recht einfach: Sie bieten Spiele an, bei denen das Casino zu ein paar Prozent dafür ist. Natürlich gewinnen die Leute große Summen, aber auf lange Sicht macht das Casino wegen dieses Hausvorteils einen Gewinn. Bei Roulette sind das 2,7%, bei Blackjack 0,5%, wenn Sie wissen, was Sie als Spieler tun, und bei Spielautomaten zwischen 2% und 20%. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Return to Player (RTP) kennen ein Spielautomat, bevor Sie anfangen zu spielen.

Landbasierte Casinos brauchen diesen Vorteil, um Profit zu machen, weil sie Kosten für das Gebäude, das Personal und unzählige andere Kosten haben. Online-Casinos haben oft einen etwas niedrigeren Vorteil bei den Spielautomaten, weil die Kosten niedriger sind, aber sie müssen auch dafür bezahlen, dass sich das Marketing von der ständig wachsenden Konkurrenz abhebt.

Zukünftige Casinos ohne Hausvorteil?

Was also, wenn der Hausvorteil in Zukunft verschwinden würde? Ein Casino mit 0% Hausvorteil. Zweifellos werden dort Leute spielen; Wir wissen, wir würden! Aber wie wird das Casino mit null Hausvorteil Profit machen? Erstens werden die Kosten immer niedriger. Zahlungen über cryptocurrency kosten nur einen Bruchteil dessen die Banken oder externe Zahlungssysteme erfordern. Und ist auch viel sicherer! Es ist einfach weniger Geld nötig, um Profit zu machen. Darüber hinaus gibt es einen Unterschied zwischen 0% Hausvorteil auf Papier und 0% Hausvorteil in der Praxis. In Spielen, in denen eine Strategie anwendbar ist (Blackjack), werden nur die besten Spieler maximal von 0% profitieren. Spieler, die nicht wissen, was sie tun, sind sozusagen für ihren eigenen Verlustprozentsatz verantwortlich. Oder schauen Sie sich Sportwetten an: Wenn Sie optimal wetten und Ihr Risiko aufteilen, haben Sie es tatsächlich geschafft, das Casino auf 0% zu setzen. Nur wie viele Leute wetten einfach auf die hohen Quoten und hoffen auf das Beste? Richtig, viel! Die Leute riskieren eine Chance auf einen großen Gewinn, auch wenn die Chancen klar gegen sie sind.

Spieler gegen Spieler statt Spieler gegen Kasino

Schließlich können Casinos Spieler gegeneinander spielen lassen, ohne dass die Spieler selbst etwas bemerken. Wenn die Null auf dem Roulette-Rad verschwindet, ist der Hausvorteil tatsächlich 0%, aber wenn das Casino den Einsatz von Spieler X gegen den Einsatz von Spieler Y auf Schwarz setzt, stellt das Casino sicher, dass dieses Risiko abgedeckt ist. Gegenseitig können Spieler ihre Wetten handeln und dort nimmt das Kasino einen kleinen Spielraum auf; schlau oder? Das sieht man schon beim Poker. Die Spieler spielen um Geld und ein sehr geringer Prozentsatz geht in das Casino, dieser kleine Prozentsatz hängt nicht mit dem Ergebnis der Hand zusammen.

Letztendlich werden wir sicherlich (online) Casinos sehen, die Spielern einen Null-Haus-Vorteil bieten, um neue Spieler zu gewinnen. Es könnte eine interessante Abwechslung zum ständig wachsenden Angebot an Bonus- und Freispielangeboten sein.
blank